Autoimmunsprechstunde-MEDIZINICUM-Hamburg-1

Interdisziplinäre Autoimmunsprechstunde

Eine Autoimmunerkrankung ist eine Erkrankung, in deren Rahmen die Zellen der Immunabwehr körpereigene Strukturen angreifen. Für die Abwehr von Krankheitserregern wie Bakterien oder Viren sind die weißen Blutzellen, die Leukozyten, zuständig.

Manchmal kommt es zu Fehlregulierungen in diesem komplexen System, und die Immunabwehr richtet ihre Abwehrreaktion gegen den eigenen Körper. Letztlich können von einer derartigen Autoimmunreaktion sämtliche Organe betroffen sein.

In unserem MEDIZINICUM arbeiten wir in unserem Team, bestehend aus 30 erfahrenen Medizinern aus 20 Fachrichtungen interdisziplinär zusammen, um Ihre Symptome ganzheitlich zu betrachten und eine zielsichere Diagnose stellen zu können.

Autoimmunerkrankung und Rheumatologie

Klassischerweise wird häufig mit dem Begriff der Autoimmunerkrankung der Fachbereich der Rheumatologie in Verbindung gebracht, da es sich bei rheumatischen Erkrankungen (entzündliche Gelenkerkrankungen, Kollagenosen, Vaskulitiden) nahezu ausschließlich um Autoimmunerkrankungen handelt. Aber auch andere Fachbereiche müssen sich mit autoimmunen Erkrankungen auseinandersetzen. Als Beispiele seien die entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa aus der Gastroenterologie und die entzündlichen Schilddrüsenerkrankungen Hashimotothyreoditis und Morbus Basedow aus der Endokrinologie genannt.

Die schwierige Diagnosestellung

Regelmäßig stecken hinter unklaren Krankheitssymptomen wie wiederkehrenden Fieberschüben, chronischer Müdigkeit, Gelenkschmerzen und chronisch erhöhten Entzündungswerten Autoimmunerkrankungen. Häufig ist die Diagnosestellung schwierig, insbesondere wenn es sich um eine Grunderkrankung mit verschiedenen diffusen Symptomen handelt. Im Rahmen einer unklaren entzündlichen Konstellation lohnt es sich also, gezielt nach einer möglicherweise vorliegenden Autoimmunerkrankung zu suchen.

In unserer Autoimmunsprechstunde analysieren unsere Experten systematisch Ihre individuelle Vorgeschichte und planen eine zielgerichtete Diagnostik. Da es sich bei einem Großteil der Autoimmunerkrankungen um rheumatische Erkrankungen handelt, wird die Analyse in der Autoimmunsprechstunde durch unsere rheumatologischen Kollegen vorgenommen. Ergeben sich jedoch Hinweise für nichtrheumatische Autoimmunerkrankungen, so werden die entsprechenden Experten der anderen Fachbereiche hinzugezogen.

Unsere Diagnostik

Zahlreiche Autoimmunerkrankungen hinterlassen in Form von sogenannten Autoantikörpern Spuren im Blut, diese Werte analysieren wir selbst in unserem hauseigenen Labor mit großer und langjähriger Expertise. Da potentiell sämtliche Organe von Autoimmunerkrankungen betroffen sein können, halten wir die komplette diagnostischen Möglichkeiten des Organscreenings bereit. Hervorgehoben sei hier unsere hochspezialisierte radiologische Abteilung mit einem umfassenden Angebot an CT- und MRT- sowie digitalen Röntgen-Verfahren.

Autoimmunsprechstunde-MEDIZNICUM-Hamburg-

Unsere behandelnden Ärzte

Dr. med. K. Ahmadi-Simab
Ärztlicher Direktor
Facharzt für Innere Medizin, Rheumatologie, Klinische Immunologie, Gastroenetreologie

Weitere Infos…

Dr. med. A. von Elling
Oberärztin
Fachärztin für Innere Medizin,
Rheumatologie, Nephrologie

Weitere Infos…

Dr-Kern-MEDIZINICUM-hamburg-2

Dr. med. Margarete Kern
Oberärztin
Fachärztin für Innere Medizin, Rheumatologie,
Klinische Immunologie

Weitere Infos…

Dr. med. Joachim Ebel
Facharzt für Innere Medizin
und Rheumatologie

Weitere Infos…

Dr. med. Bettina Panzer
Fachärztin für Innere Medizin
und Nephrologie

Weitere Infos…

Öffnungszeiten:
Mo., Mi., + Fr. 08.00-18.00 Uhr
sowie Di. + Do. 08.00-19.00 Uhr

KLINIKUM STEPHANSPLATZ
Stephansplatz 3
20354 Hamburg

info@mvz-meine-aerzte.de
Fax: 040 – 298 444-30
Kontaktformular >>

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

MVZ – Meine Ärzte
Stephansplatz 3

20354 Hamburg