Fachärztin für Innere Medizin und Hämostaseologie Hamburg

Dr. med. Barbara Eifrig

Fachärztin für Innere Medizin, Hämostaseologie

Weitere Infos zu Dr. Eifrig

1971-1976Studium der Humanmedizin
1976Erhalt der Approbation als Ärztin
1976-1982Facharztausbildung / Assistenzärztin
1982Anerkennung als Ärztin für Innere Medizin
1982-1986Assistenzärztin
1987Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Blutgerinnungsstörungen der Chirurgischen Klinik des UKE
09/1989Verleihung des Doktors der Medizin aufgrund der mit magna cum laude beurteilten Dissertation „Vergleichende gerinnungsanalytische Untersuchungen zur Frage der Thrombophilie bei einem definierten Patientenkollektiv der Traumatologie“
05/1996Stellv. Leiterin Gerinnungslabor der Allgemeinchirurgie, UKE
07/1999Oberärztin – Leitung der Gerinnungsambulanz / Zentrum für Innere Medizin/Medizinische Klinik II / Onkologie und Hämatologie am UKE
09/ 2001Gründungsmitglied des Bundesverbandes der Deutschen Hämostaseologen e.V. (BDDH)
09/2001 – 10/2013Mitglied des Ärztlichen Beirats der Deutschen HämophilieGesellschaft e. V. (DHG) – 2010 bis 2013 stellv. Vorsitzende
11/2005Zusatzbezeichnung Hämostaseologie mit Ermächtigung zur Weiterbildung durch die Ärztekammer Hamburg
Seit 10/2011Beraterin der GLP medical GmbH mit den Tochterlaboren,Labor Dr. von Froreich – Bioscientia GmbH, Großmoorbogen25, 21079 Hamburg, Medizinisches Labor HamburgStephansplatz 3, 20354 Hamburg und LaborLademannbogen MVZ GmbH, Lademannbogen 61, 22339Hamburg bei hämostaseologischen Problemstellungen undTherapie-Entscheidungen sowohl in speziellen Fachthemenund Projekten als auch bei der Optimierung derAufgabenprozesse.
Seit 10/2014Ärztin im MEDIZINICUM für das Spezialgebiet Hämostaseologie
Lfd.Teilnahme an wissenschaftlichen Studien, Kongressen, Fortbildungsveranstaltungen, Symposien und Vortragstätigkeit

Standorte & Kontakt

x
Termin
Stephansplatz Othmarschen Nienstedten Eidelstedt Niendorf
Rezept