Für den Patienten sehr belastend: Erkrankungen der Lunge, Schlafstörungen und Allergien

Für den Patienten sehr belastend: Erkrankungen der Lunge, Schlafstörungen und Allergien

Die Pneumologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin. Sie bezeichnet die Lungenheilkunde und befasst sich mit den Erkrankungen der Lunge, der Bronchien, des Mittel- und Brustfells und der Atemwege. In der Pneumologie, auch Pneumonologie, Pulmologie oder Pulmonologie genannt, wird größtenteils ohne Operation behandelt. Es kommen Behandlungen wie Sauerstofftherapie, Atemtraining und viele weitere Anwendungen zum Einsatz. Die Anfänge der Pneumologie beschäftigten sich hauptsächlich mit der Tuberkulose. Heute ist das Behandlungsfeld weitaus größer: Es beinhaltet Erkrankungen wie Asthma, Mukoviszidose, die chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Allergien, welche die Atemwege betreffen, Atemwegsinfektionen oder Schlafapnoe, der nächtliche Atemstillstand…

Gesamten Artikel lesen auf www.openpr.de

Standorte & Kontakt

x
Termin
Stephansplatz Othmarschen Nienstedten
Rezept