Klinikum Stephansplatz eröffnet Neurologie

Klinikum Stephansplatz eröffnet Neurologie

Prof. Dr. Christian Arning übernimmt Bereichsleitung

Das Klinikum Stephansplatz baut sein Leistungsangebot weiter aus. Unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Arning (63), bisher Chefarzt der Asklepios Klinik Wandsbek, erweitert der Fachbereich Neurologie ab Oktober das Spektrum der staatlich konzessionierten Privatklinik um ein wichtiges Standbein: In enger Zusammenarbeit mit den anderen Spezialisten und Fachbereichen wird der als Ultraschallexperte überregional renommierte Neurologe sich hier vor allem mit der Kopfschmerz- und Gefäßdiagnostik, der Schlaganfallprävention, der Diagnostik von Schwindel und Ohrgeräuschen, der Ultraschalldiagnostik von Hals- und Hirngefäßen sowie den neurologischen Folgen von Rheumaerkrankungen befassen.Prof. Dr. Christian Arning absolvierte sein Medizinstudium und seine Facharztweiterbildung in Hamburg. Zuletzt war er zwölf Jahre lang Chefarzt der Abteilung für Neurologie in der Asklepios Klinik Wandsbek. Sein wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt in der neurologischen Ultraschalldiagnostik. In den Jahren 2004 bis 2006 war Arning Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM), 2007-2012 Mitglied der Leitliniengruppe „S3-Leitlinie Carotisstenose“, 1996-2010 im Kongresspräsidium/Beirat zahlreicher europäischer Ultraschallkongresse.

Seit 2006 organisiert und leitet Prof. Arning die jährlich stattfindenden Hamburger Neuro-Ultraschall-Tage.Er ist Vorsitzender des Fortbildungsausschusses der Hamburger Ärztekammer, Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften und Redaktionsmitglied mehrerer wissenschaftlicher Fachzeitschriften.

Schwerpunkte und Diagnostische Leistungen der Neurologie im Klinikum Stephansplatz

  • Ultraschall-Gefäßdiagnostik der Hals- und Hirnarterien
  • Schlaganfallprävention (in Kooperation mit Prof. Beil)
  • Therapieentscheidung bei Carotisstenose und anderen Hirngefäßerkrankungen
  • Kopfschmerz, insbesondere bei Gefäßerkrankungen
  • Neurologische Diagnostik bei Schwindel und anderen neurologischen Symptomen
  • Pulssynchrones Ohrgeräusch (Ausschluss Gefäßstenose und arteriovenöse Fistel)
  • Schlaf-Apnoe-Syndrom, Auswirkungen am Nervensystem (in Kooperation mit Prof. Magnussen)
  • Gedächtnisstörung und Demenz (gemeinsam mit Prof. Aldenhoff)
  • Neurologische Manifestation rheumatischer Erkrankungen (in Kooperation mit Dr. Ahmadi, Dr. von Elling und Dr. Kern)

Pressemitteilung: Klinikum Stephansplatz eröffnet Neurologie (PDF-Dokument)

info@medizinicum.de
Fax: 040 – 320 88 31-30
Kontaktformular >>

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 08.00-18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

KLINIKUM STEPHANSPLATZ
Stephansplatz 3
20354 Hamburg

info@radiologie-stephansplatz.de
Fax: 040 – 41 91 95-220
Kontaktformular >>

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 08.00-19.00 Uhr

Sa. 8.00-15.00 Uhr

RADIOLOGIE STEPHANSPLATZ
Stephansplatz 3
20354 Hamburg

info@mvz-meine-aerzte.de
Fax: 040 – 298 444-30


Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

MVZ – Meine Ärzte
Stephansplatz 3

20354 Hamburg

x
Termin
Privat Gesetzlich Radiologie
Rezept