Kopfschmerzsprechstunde im MEDIZINICUM Hamburg

Kopfschmerzsprechstunde im MEDIZINICUM Hamburg

Kopfschmerzen – eine viel verbreitete Beschwerde

Kopfschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden, weshalb Patienten einen Arzt aufsuchen. Bereits durch eine genaue Befragung des Patienten lassen sich meist die verschiedenen Arten von Kopfschmerzen diagnostizieren.

Ungefähr 10% der Bevölkerung sind von einer Migräneerkrankung betroffen. Im Rahmen einer akuten Migräneattacke können herkömmliche Analgetika, wie z.B. ASS, Ibuprofen und Paracetamol, eingesetzt werden. Bei schweren Attacken stehen spezielle Medikamente, sogenannte Triptane, zur Verfügung. Ein wichtiger Teil der Behandlung besteht in der Vorbeugung von Kopfschmerzen. Neben nicht-medikamentösen Maßnahmen wie Ausdauersport und Entspannungstechniken, kommen auch hier   verschiedene medikamentöse Behandlungsformen zum Einsatz.

Kopfschmerzen – ein chronischer Verlauf einer Migräne

Bei einem chronischen Verlauf einer Migräne besteht zudem die Möglichkeit einer Behandlung mit Botulinumtoxin A, das in vierteljährlichen Abständen injiziert wird. Seit kurzer Zeit stehen auch monoklonale Antikörper, die in regelmäßigen Abständen vom Patienten selbst injiziert werden können, zur Verfügung. Um eine optimale und individuelle Behandlung von Kopfschmerzen zu gewährleisten, sollte die Therapie durch einen erfahrenden Neurologen/Neurologin erfolgen.

info@medizinicum.de
Fax: 040 – 320 88 31-30
Kontaktformular >>

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 08.00-18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN
vom 24.12.2019 – 02.01.2020 >>

KLINIKUM STEPHANSPLATZ
Stephansplatz 3
20354 Hamburg

info@mvz-meine-aerzte.de
Fax: 040 – 298 444-30


Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN
vom 24.12.2019 – 02.01.2020 >>

MVZ – Meine Ärzte
Stephansplatz 3

20354 Hamburg

x
Termin
Privat Gesetzlich Radiologie
Rezept