Osteodensitometrie

Osteologie-Osteoporose-MEDIZINICUM-hamburg-2

Warum Osteodensitometrie? Die Knochendichte-Messung (Osteodensitometrie) dient der Früherkennung von Knochenausdünnung, respektive verminderter Knochenfestigkeit (Osteoporose), noch bevor es zu einem Knochenbruch gekommen ist. Damit kann der Facharzt früh genug eine drohende … Weiterlesen

Knochenerkrankungen als Folge von Blutkrankheiten

Nephrologie-MEDIZINICUM

Eine wesentliche Funktion des Skeletts ist die Blutbildung im Knochenmark. Deshalb führen Erkrankungen des blutbildenden Organs zu Knochenproblemen, einschließlich zu Spontanfrakturen. Zurück zu OSTEOLOGIE / OSTEOPOROSE

Erbliche Knochenkrankheiten

Erbliche Krankheiten Hier seien nur zwei genannt: Chondrodystrophie – der dysproportionierte Kleinwuchs – hierbei ist das Längenwachstum der Röhrenknochen gestört, d.h. Arme und Beine stark verkürzt, während Kopf und Stamm … Weiterlesen

Osteomalazie

Osteomalazie-medizinicum

Hier liegt ein Mangel an Vitamin D vor, was zu einer gestörten Kalkeinlagerung in den Knochen führt, die Knochen bleiben weich, die mechanische Festigkeit ist vermindert. Wenn der Vitamin D-Mangel … Weiterlesen

Osteoporose

Osteologie-Osteoporose-MEDIZINICUM-hamburg-2

Was ist das? Osteoporose bedeutet zunächst “weniger Knochensubstanz als normal”: also Verlust von Knochenmasse. Die Bilanz zwischen ständigem Auf- und Abbau ist gestört, es überwiegt der Abbau. Im weiteren Verlauf … Weiterlesen

Standorte & Kontakt

x
Telefon
Stephansplatz Othmarschen Nienstedten Eidelstedt Niendorf
Online Termin Rezept