Prof. Dr. med. Fritz Jänicke

Facharzt für Gynäkologie, Gynäkologische Onkologie, Senologie (Brustkrebs), Endokrinologie

In den Jahren 2012-2017 wurde Prof. Dr. Jänicke als Top-Mediziner der Focus-Ärzte-Liste für den Bereich „Brustkrebs & Gynäkologische Tumore“ ausgewählt!

Weitere Infos zu Univ. Prof. Dr. Jänicke

1969–1974Studium Humanmedizin an den Universitäten Freiburg, Kiel und München
1974Staatsexamen LMU München
1976–1984Weiterbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe in der I. Frauenklinik der Universität München (Maistraße) unter Prof. Dr. Josef Zander
1985Oberarzt an der Frauenklinik der Technischen Universität München (Rechts der Isar)
1989Leitender Oberarzt der Frauenklinik der Technischen Universität
München
1990Habilitation mit dem Thema: „Prognostische Bedeutung der Tumor-assoziierten Proteolyse beim Mammakarzinom“
1992Berufung zum C3 Professor (Extraordinarius) für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Frauenklinik der Technischen Universität München
1996Berufung zum C4 Professor (Ordinarius) der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  •  Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (gemäß WBO)
  • Schwerpunkt und Weiterbildungsbefugnis „Spezielle operative Gynäkologie“
  • Schwerpunkt und Weiterbildungsbefugnis „Gynäkologische Onkologie“
  • Fachkunde gynäkologisches Speziallabor M III/M IV
  • Auszeichnung der Medizinischen Fakultät Hamburg für hervorragende Leistungen in der Lehre als „Teacher of the Year 2012 “.
  • Laut Fokus-Ärzteliste 2010, 2011, 2012 und 2013 Prof. Fritz Jänicke als Experte für Brustkrebs und gynäkologische Tumoren zu Deutschlands Top-Medizinern gehörend.

Fokus Ärzteliste 2010
Fokus Ärzteliste 2011
Fokus Ärzteliste 2012
Fokus Ärzteliste 2013

  • Untersuchungen zur hormonellen Regulation malignen Wachstums bei Mamma- und Ovarialkarzinomen
  • Untersuchungen zur Physiologie und Pathophysiologie des Klimakteriums und der Postmenopause
  • Untersuchungen zur endokrin bedingten weiblichen Sterilität
  • Forschungen und internationale Publikationen zur klinischen und prognostischen Bedeutung der tumor-assoziierten Proteolyse beim Mammakarzinom (uPA, PAI-1, Kathepsine, Kollagenasen)
  • -Etablierung und Leitung einer DFG unterstützten, multizentrischen Studie zur prognose-orientierten adjuvanten Chemotherapie beim nodal-negativen Brustkrebs mit Hilfe der Selektionsparameter uPA und PAI-1 (Chemo-N0-Studie)
  • Untersuchungen zur klinischen Relevanz radikaler multiviszeraler Operationen beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom
  • Leitung zahlreicher nationaler und internationaler klinischer und translationaler Studien zum Mamma- und Ovarialkarzinom

 

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
  • Norddeutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Bayrische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie
  • Mitglied der American Society of Clinical Oncology (ASCO)
  • Vorlesungen und Seminare sowie Unterricht am Krankenbett im Rahmen des Lehrstuhls für Gynäkologie und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf seit 1996
  • Auszeichnung der Medizinischen Fakultät Hamburg für hervorragende Leistungen in der Lehre als  „Teacher of the Year 2012 “.
  • Society of Clinical Oncology (ASCO)
  • Mehr als 300 Publikationen und Buchveröffentlichungen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften.
    Literaturverzeichnis
  •  Über 150 eingeladene Vorträge auf wissenschaftlichen Kongressen
  •  Mehr als 40 TV-Interviews und Beiträge in Fernsehsendungen
  • Brustkrebs
    • Diagnostik (Mammographie, Sonographie, MRT – in Kooperation mit der Radiologie im Hause)
    • Operative Behandlung (Brusterhaltung, Wächterlymphknoten-Methode, Brustentfernung, Wiederaufbau)
    • Vorbeugende (adjuvante) medikamentöse Behandlung (antiöstrogene Therapie, Chemotherapie, Antikörpertherapie)
    • Systemische Behandlung der fortgeschrittenen (metastasierten) Brustkrebserkrankung mit Beratung und Begleitung
  • Spezialsprechstunde für Frauen mit erhöhtem Brustkrebsrisiko (familiär und nicht familiär)
  • Spezialsprechstunde für Zweitmeinung („second opinion“) bei Brustkrebs und gynäkologischen Krebserkrankungen
  • Medikamentöse systemische Behandlung bei frühem und fortgeschrittenem Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom)
  • Früherkennung und Vorstufen des Gebärmutterhalskrebses (CIN I bis CIN III, HPV-Diagnostik, Kolposkopie)
  • Endometriose (Diagnostik und operative Behandlung)
  • Myome der Gebärmutter (minimal-invasive operative Behandlung, medikamentöse Behandlung)
  • Urogynäkologie und Harninkontinenz
  • Abklärung der ungewollten Kinderlosigkeit (Sterilität)
  • Abklärung und Therapie hormoneller Ursachen von Zyklusstörungen
  • Hormondiagnostik des Klimakteriums und der Wechseljahre
  • Fragen der Hormonersatztherapie
  • Abklärung unklarer Veränderungen an den Eierstöcken und der Gebärmutter
  • Osteoporose (gemeinsam mit den Fachkollegen im Hause)

KLINIKUM STEPHANSPLATZ
Privatpatienten & Selbstzahler
Termine unter Telefon:

Wir sind auch erreichbar über
Telegram und WhatsApp:

HH-MEDIZINICUM-Telegram-Termin-heller  HH-MEDIZINICUM-WhatsApp-Termin

info@medizinicum.de
Fax: 040 – 320 88 31-30

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

KLINIUM STEPHANSPLATZ
Stephansplatz 3
20354 Hamburg

RADIOLOGIE STEPHANSPLATZ
Privatpatienten & Gesetzlich Versicherte
Termine unter Telefon:

Wir sind auch erreichbar über
Telegram und WhatsApp:

HH-MEDIZINICUM-Telegram-Termin-heller HH-MEDIZINICUM-WhatsApp-Termin

info@radiologie-stephansplatz.de
Fax: 040 – 41 91 95-220
Kontaktformular >>

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 08.00-19.00 Uhr

Sa. 8.00-15.00 Uhr

RADIOLOGIE STEPHANSPLATZ
Stephansplatz 3

20354 Hamburg

MVZ – MEINE ÄRZTE
Gesetzlich Versicherte
Termine unter Telefon:

Wir sind auch erreichbar
über Telegram und WhatsApp:

HH-MEDIZINICUM-Telegram-Termin-heller HH-MEDIZINICUM-WhatsApp-Termin

info@mvz-meine-aerzte.de
Fax: 040 – 298 444-30
Kontaktformular >>

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

MVZ – Meine Ärzte
Stephansplatz 3

20354 Hamburg